Reparaturen

Wir leisten „erste Hilfe“ bei Schadstellen an Ihrem Parkettboden.

Wenn Ihr Parkettboden eine Beschädigung aufweist – z.B. durch ein heruntergefallenes Bügeleisen, Chemikalien oder einen Brandfleck – dann leisten wir gerne erste Hilfe!

Ein Loch oder tiefer Kratzer zerstört die schützende Oberfläche Ihres Parkettbodens. Deshalb ist es wichtig, diese schadhafte Stelle wieder zu verschließen. Denn wenn die Oberfläche durchbrochen ist und das Holz offen liegt, wird es sich durch eindringende Feuchtigkeit verfärben. Wir schließen diese Fehlstelle an Ihrem Parkett mit Reparaturwachs. So sieht Ihr Boden wieder gut aus und ist optimal geschützt.

Wenn der Schaden nicht durch partielle Ausbesserung mit Wachs zu beheben ist, besteht in aller Regel auch die Möglichkeit, einzelne Parkettstäbe auszuwechseln.